// Spielend Reiten lernen!

Mir ist dabei wichtig, dass die Kinder spielerisch und angstfrei lernen mit einem Pony umzugehen, es zu versorgen, seine Bedürfnisse zu kennen, sowie balanciert auf einem Pferd zu sitzen, ohne sich festzuhalten.

Starre Sitzanweisungen wie „Hacken tief, Schultern zurück“ führen eher zum verkrampften Reiten, als zum losgelassenen Sitz.

Daher arbeite ich gern mit kleinen Aufgaben, wie einen Becher mit Wasser zu transportieren, im Schritt, Trab, evt. über ein kleines Hindernis.

Ideal ist es, wenn sich die Kinder dabei gegenseitig helfen, ob beim Führen des Ponys oder beim Zureichen oder Abnehmen des Bechers.

Da ich keine Schulpferde vor Ort habe, ist ein eigens Pony oder ein Pflegepony Voraussetzung. 

Aktuelles

Termine für 2020 online
Kinderunterricht in Luxemburg